Was ist der Unterschied zwischen dem Web-Client und dem Windows-Client für ConnectWise Automate?

Der Web-Client (Web Control Center) wurde mit dem Ziel entwickelt, Systemhaus-Technikern Zugriff auf die wichtigsten Funktionen für die tägliche Arbeit mit den Endgeräten der Kunden zu ermöglichen. Dazu gehören unter anderem die Inventarisierung, das Troubleshooting und die Fernwartung sowie die Anlage neuer Kunden und Standorte. Weiterhin erhalten Techniker Zugriff auf Dashboards für eine schnelle und einfache Übersicht über alle Kundenumgebungen.

Der Windows-Client (Automate Control Center) dient zur Administration und Konfiguration von ConnectWise Automate. Die Pflege globaler Systemeinstellungen sowie die Erstellung von Templates, Suchen, Gruppen und Policies erfolgen im Windows-Client. Auch die meisten Zusatzfunktionen und Plugins wie z.B. das integrierte AV-Management von ESET sind hier zu finden.