Datei-Sicherung vs. System-Sicherung - Wann soll was verwendete werden?

Eine System-Sicherung empfehlen wir als primäres Backup, das lokal beim Kunden z.B. auf NAS gespeichert wird und aus dem Sie die regelmäßigen Wiederherstellungen durchführen können.

Eine Datei-Sicherung stellt üblicherweise ein ergänzendes Backup dar, das z.B. über eine Medienrotation oder ein direktes Cloud-Backup außer Haus gebracht werden kann. Es kommt normalerweise nur dann zum Einsatz, wenn ein Worst-Case Szenario wie ein Feuer eingetreten ist.