Was unterscheidet BackupAssist ER von BackupAssist Classic?

BackupAssist Classic und BackupAssist ER haben vom Ansatz her unterschiedliche Konzeptionen:

BackupAssist Classic ist die seit vielen Jahren bekannte und bewährte Windows Datensicherungslösung, die über ein modulares Lizenzmodell größtmögliche Flexibilität für Fachhandelspartner, Administratoren und Endkunden bietet. Die Lösung baut mit der Haupt-Engine auf der Windows Server-Sicherung auf.

BackupAssist ER ist die neue Lösung für Partner und Kunden, die eine einfach zu konfigurierende Cloud-Sicherungslösung wünschen. Sie sichert gesamte Volumes oder Systeme und bietet eine (Gesamt-) Wiederherstellung als virtuelle Maschine oder auf identischer wie abweichender Hardware an. Zudem wird das Thema der Cloud-Sicherung von gesamten Images hiermit vereinfacht.

Die Unterschiede auf einen Blick:

BackupAssist Classic:
- On-Premises Lizenzmodell mit 12/24 Monaten Aktualisierungsgarantie
- Flexible, modulare Lizenzierung
- Optionalen Add-ons für unterschiedlichste Kundenbedürfnisse
- Aufbau auf bewährten und verlässlichen Technologien der Windows Server-Sicherung

BackupAssist ER:
- MSP-Lizenzmodell mit monatlicher Abrechnung je aktiv sicherndem System
- Flexible Lizenzierung mit Möglichkeit zur monatlichen Anpassung der tatsächlich genutzten Systeme
- Einfachheit der Einrichtungs- und Sicherungsstruktur
- Sicherung gesamter Images in die Cloud
- Nutzung einer eigenentwickelten Backup-Engine