Was ist eigentlich MDaemon WebMail? Wie kann ich WebMail im Browser nutzen?

WebMail ist im Lieferumfang von MDaemon enthalten. WebMail ist eine web-basierte Oberfläche, die den Benutzern alle E-Mail-Funktionen innerhalb ihres bevorzugten Web-Browsers bietet. Alle durch die Benutzer angelegten E-Mail-Ordner liegen auf dem Server, sodass die Benutzer immer genauso Zugriff haben, wie wenn sie im Büro selbst wären.
WebMail in MDaemon starten und aktivieren
Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, den WebMail-Serverdienst zu starten:
 
1. Durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf WebMail im
Reiter “Stats" auf der linken Seite des Nachrichten-Routers und die
Auswahl des Menüpunkts Ein-/Ausschalten im Kontextmenü.
2. Durch Anklicken von Datei |  aktivieren im
Nachrichten-Router.
3. Aus dem Menü Einstellungen | Web- & IM-Dienste und dann WebMail | Web-Server wird unter dem internen Web-Server ausgeführt anklicken.
 
Anmeldung bei Webmail im Browser
 
1. Im Web-Browser den URL http://hauptdomaene.de:WebMailPort
aufrufen. 
Beispiel:
http://www.musterfirma.de:3000
Diese Portnummern sind Standardmäßig bei "http" unter 3000 und bei "https" unter 443 zu finden.
2. Benutzernamen und Passwort des entsprechenden MDaemon-Benutzerkontos eingeben.
3. Anmelden anklicken.
Änderung der Portnummer für WebMail
1. Klicken Sie auf Einstellungen | Web- & IM-Dienste | Web-Server
2. In dem Feld WebMail-Server überwacht folgenden TCP-Port die gewünschte Portnummer eingeben.
3. Klicken Sie auf OK.
Hilfe für die Benutzer
WebMail ist mit einer ausführlichen Hilfe für die Benutzer ausgestattet. 
Für weitere Informationen zu den Funktionen, die
WebMail dem Benutzer bietet, vgl. die Online-Hilfe zu WebMail.
Weitere Informationen über WebMail finden sich im Benutzerhandbuch und im Online-Hilfesystem für Administratoren.

Add Feedback