Ich bekomme E-Mails mit dem Anhang winmail.dat! Woher kommt das?

Wenn man eine E-Mail-Nachricht von einem Benutzer von MS Outlook bekommt, die im Outlook RTF Format ist, so erhält man einen Brief als normalen Text mit einem Anhang "winmail.dat" im TNEF-Format, in dem sich neben dem formatierten Text auch alle Attachments befinden.

Das ist leider ein Problem von Microsoft Exchange und betrifft alle Nicht-Exchange Mailserver.

Dieser Fehler entsteht durch die Hausmarke von Outlook: Rich Text Format (RTF). Das dabei verwendete TNEF kann vom Empfänger nicht interpretiert werden.


Versenden die E-Mail-Sender in den Standard-Formaten "Nur Text" oder "HTML" gibt es keine Probleme.

Outlook-Anwender finden bei Microsoft Hilfe, um ganz einfach von RTF auf HTML zu wechseln:
https://support.office.com/de-de/article/%C3%84ndern-des-nachrichtenformats-in-nur-text-html-oder-rich-text-format-338a389d-11da-47fe-b693-cf41f792fefa

Mit WinMail kann man die Attachments aus der winmail.dat wieder extrahieren:

Dazu gibt es ein Tool namens "Fentun". Dieses ist unter Fentun.com erhältlich und Freeware. Einfach das Paket dort kopieren und die Fentun.exe irgendwo auf den Rechner kopieren. Danach die winmail.dat mit Fentun öffnen, zum Beispiel über die Kommandozeile, indem men eintippt:
fentun.exe winmail.dat

Wenn beide Dateien im gleichen Verzeichnis liegen. Dann öffnet sich ein Fenster und man kann die Dateianlagen durchsehen und "entpacken". Wer es komfortabler möchte, kann unter "Ordneroptionen > Dateierweiterungen" einfach Fentun.exe der Datei winmal.dat zuordnen

Ein weiteres Tool mit den Namen "Winmail opener" finden Sie unter
http://www.eolsoft.com/freeware/winmail_opener/

Add Feedback