Auf die neuste Version von ConnectWise ScreenConnect upgraden

ConnectWise ScreenConnect (später nur ScreenConnect) ermöglicht den Remote-Zugriff auf andere Geräte in lokalen und öffentlichen Netzwerken über einen zentralen On-Premises- oder in der Cloud gehosteten Server. Beim Betreiben eines solchen Systems sollte stets darauf geachtet werden, sowohl den Server als auch dessen Agents auf dem neusten Stand zu halten. Wie Sie dies gewährleisten können, erfahren Sie hier.


ScreenConnect Cloud

Cloud-Instanzen werden täglich automatisch zwischen 02:00 und 04:00 Uhr lokaler Zeitzone auf die neuste Version gebracht.
Hinweis: Während des Upgrades ist die Instanz nicht verfügbar. Dieses dauert in den meisten Fällen 2-3 Minuten.
Durch das Cloud-Management-Portal können Sie auch manuell ein Upgrade Ihrer Cloud-Instanz anstoßen. Einen Artikel dazu finden Sie unter diesem Link.


ScreenConnect Access Agents upgraden

Nachdem die Instanz aktualisiert wurde, müssen die Agents auf den neusten Stand gebracht werden.
Auf Ihrer Host-Page können Sie alle Access-Sessions zusammen mit der installierten Client-Version einsehen, wenn ein Upgrade verfügbar ist:

Um den Agent auf den neusten Stand zu bringen, machen Sie einen Rechtsklick und wählen Reinstall.


ConnectWise ScreenConnect mit ConnectWise Automate

Wenn ScreenConnect mit Ihrem Automate-Server integriert ist, befolgen Sie zum Aktualisieren die Anweisungen in diesem Artikel.


ScreenConnect On-Premises

  1. Öffnen Sie im Web-Interface die Overview Page.
  2. Erweitern Sie die Version Check-Box.
    Hier werden die folgenden Informationen aufgelistet:
    • Your Version - Die aktuell installierte Version von ScreenConnect
    • Latest Version - Die neuste verfügbare Version von ScreenConnect
    • Latest Eligible Version - Die neuste Version, die Ihnen für Ihre aktuelle Lizenz zur Verfügung steht
    • Download Location - URL, unter der das Upgrade heruntergeladen werden kann
  3. Laden Sie das Upgrade auf den Server.
  4. Machen Sie ein Backup Ihrer Installation.
  5. Führen Sie die Installationsdatei auf Ihrem ScreenConnect-Server aus. Ihre bisherige Instanz muss nicht deinstalliert werden.
  6. Nachdem das Upgrade fertig durchgelaufen ist und sichergestellt wurde, dass die Instanz wieder ordnungsgemäß läuft, aktualisieren Sie nun die Access-Agents wie oben beschrieben.


Upgrade-Pfad

Wenn die Aktualisierung einer schon länger veralteten Version erfolgt, kann nicht sofort der neuste Installer verwendet werden. Das Upgrade muss in mehreren Versions-Schritten erfolgen.
Der Pfad ist wie folgt:

2.1 → 2.5 → 3.1 → 4.4 → 5.4 → 19.2 → 22.8 → 23.3 → Latest stable release

WICHTIG:
  • Führen Sie nach jedem Versionssprung ein Upgrade Ihrer Access-Agents durch
  • Die Version 19.2 benötigt die .NET Version 4.7.2+
Die neusten Installationsdateien finden Sie auf der Downloadseite. Ältere Installationsdateien finden Sie im Installer Archiv.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren technischen Support.