Aktivieren der ActiveSync Debug-Protokollierung

Im folgenden Artikel ist beschrieben, wie Sie die Debug-, XML und/oder WBXML-Protokollierung für den ActiveSync-Dienst des MDaemon Email Servers aktivieren.
 
DETAILGRAD DER PROTOKOLLIERUNG ÄNDERN
1. Öffnen Sie in MDaemon das Menü Einstellungen → Verwaltung für mobile Endgeräte → Client-Einstellungen → Global.
2. Ändern Sie den Detailgrad für das Protokoll auf Debug.
3. Bestätigen Sie dies mit OK.

AKTIVIEREN DER XML- und WBXML-PROTOKOLLIERUNG FÜR ALLE GERÄTE
1. Öffnen Sie in MDaemon das Menü Einstellungen →  Verwaltung für mobile Endgeräte →  Client-Einstellungen → Global.
2. Haken Sie die Optionen Transaktionen archivieren als XML und WBXML an.
3. Bestätigen Sie dies mit OK.

AKTIVIEREN DER XML- und WBXML-PROTOKOLLIERUNG FÜR EINZELNE GERÄTE
1. Öffnen Sie in MDaemon das Menü Benutzerkonten →  Benutzerkonto bearbeiten.
2. Wählen Sie den betroffenen Benutzer aus.
3. Aktivieren Sie im Bereich ActiveSync für MDaemon →  Client-Einstellungen folgende Optionen:
- Transaktionen archivieren als XML und WBXML an
Hinweis: Wenn die Checkbox ein schwarzes Quadrat beinhaltet, entfernen Sie dies bitte (durch einmal darauf klicken) und klicken Sie erneut, sodass die Checkboxen mit einem Häkchen versehen sind.
4. Bestätigen Sie dies mit OK.

WELCHE DATEIEN WERDEN BENÖTIGT?
Nachdem der Fehler erneut reproduziert werden konnte, werden folgende Dateien in einer komprimierten ZIP-Datei vom Support benötigt:
1. Die Datei \MDaemon\Logs\AirSync-YYYY-MM-DD.log
2. Die Datei \MDaemon\Data\AirSync.ini
3. Alle Dateien aus dem Ordner: \MDaemon\Logs\AirSync\(aktuelles_datum)\(benutzer)
4. Wann und mit welchen Benutzerkonten wurde der Test durchgeführt?