Mit Health-Check die MDaemon-Sicherheitseinstellungen überprüfen und anpassen

Dieser Artikel beschreibt die Überprüfung der Sicherheitseinstellungen des MDaemon EMail Servers mittels der Health Check-Funktion
 
Mit Version 17 des MDaemon Messaging Servers wurde das Health Check-Tool implementiert. Dieses ermöglicht es Administratoren, die aktuellen Sicherheitseinstellungen (Anti-Virus, Spam-Filter, SSL und weitere) zu überprüfen und anzupassen.
Um das Tool aufzurufen, klicken Sie bitte auf den symbolisierten Erste-Hilfe-Kasten in der MDaemon-Oberfläche.
Nach der Analyse des Servers ermöglicht Ihnen das Tool, die Ergebnisse mit den empfohlenen Einstellungen zu vergleichen und anzupassen. Sie haben auch die Möglichkeit, alle empfohlenen Einstellungen zu übernehmen. Dazu müssen Sie den Haken bei Alle Einträge auswählen(einzelne Einträge durch Anklicken auswählen) setzen und mit einem Klick auf Auf empfohlene Einstellungen setzen bestätigen.
Bitte legen Sie vor einer Anpassung eine Sicherung der Verzeichnisse \MDaemon\App sowie \MDaemon\SpamAssassin an, da die vorgenommenen Einstellungen nicht rückgängig gemacht werden können.

Im Verzeichnis \MDaemon\Logs\SecurityInvestigator wird eine Logdatei erstellt, die Sie über die Funktion Protokolldatei öffnen im Health Check Fenster aufrufen können.
Um die vor der Änderung gesicherten Einstellungen wieder einspielen zu können, beenden Sie MDaemon, benennen den App- sowie den SpamAssassin-Ordner um und kopieren die gesicherten Ordner wieder in das MDaemon-Verzeichnis. Im Anschluss können die umbenannten App- und SpamAssassin-Ordner gelöscht werden.

Add Feedback