Unterstützt BackupAssist Hyper-V-Backups und –Wiederherstellung?

Ja. BackupAssist unterstützt Hyper-V Server und sichert diese.
 
Das verfügbare "Hyper-V Advances Add-on" ermöglicht die unkomplizierte Wiederherstellung einzelner Dateien und Ordner aus gesicherten, virtuellen Hyper-V-Gastsystemen. In Kombination mit dem Exchange Granular Add-on lassen sich im laufenden Betrieb Einzelelemente in einen Exchange im Gastsystem wiederherstellen.
 
Die Funktion Rapid VM Recovery – also die schnelle Wiederherstellung von Gastsystemen – ermöglicht das zeitnahe Weiterarbeiten mit virtuellen Systemen aus dem Backup heraus. Änderungen werden in einem Snapshot protokolliert und können später im Rahmen eine vollständigen Wiederherstellung der VM mit der VM im Backup zusammengeführt werden. Dies minimiert Ausfallzeiten, spart Zeit und somit Kosten.
 
 
In den folgenden Schritten wird beispielhaft erklärt, wie Sie ein Hyper-V-Backup auf eine externe Festplatte erstellen. 

Wichtig: Es wird das Hyper-V Advances Add-on benötigt.

Backup-Job erstellen:

1. Öffnen Sie die BackupAssist Benutzeroberfläche.
2. Klicken Sie auf Einen neuen Backup-Job erstellen.

3. Wählen Sie System-Backup aus.
4. Wählen Sie Ihre Hyer-V Server aus und klicken dann auf Weiter.
5. Wählen Sie Externe Festplatte aus. Anschließend klicken Sie auf Weiter.
6. Wählen Sie aus, wann Sie das Backup durchführen wollen und klicken Sie auf Weiter.
7. Wählen Sie als nächstes Ihr Zielmedium (externe Festplatte), unter Wo sind Ihre Festplatten verbunden?, aus. Geben Sie die Anzahl der rotierenden Medien an. Und klicken Sie abschließend auf WeiterHinweis: Die externen Festplatten müssen für die nächsten Schritte angeschlossen sein.
8. Unter Medium vorbereiten klicken Sie bitte bei den jeweiligen Medium auf Vorbereiten.
9. Abschließend geben Sie Ihrem Backup Job noch einen Namen und klicken auf Fertig stellen.
 
 
 

Add Feedback