Backup und Restore von MDaemon

Backup MDaemon
Um eine Sicherung von MDaemon zu erstellen, muss man lediglich das \MDaemon Verzeichnis auf einen anderen Speicherort (Backupziel) kopieren. Damit ist die komplette MDaemon Installation gesichert inkl. den wichtigen Ordnern wie Users, Domains, Public Folders, Spam Filter,  Archives, etc.
 
Falls Sie aber nur bestimmte Einstellungen, Konfigurationen oder Dateien sichern wollen, hilft Ihnen die folgende Liste. Dort wird aufgeführt, welche Konfigurationen sich an welcher Stelle im MDaemon-Verzeichnis befinden.
 
1. MDaemon Server Konfiguration
  • \MDaemon\App
​2. MDaemon Server Konfiguration, Benutzerliste, E-Mail-Postfächer, Öffentliche Ordner und Archive 
  • \MDaemon\App
  • \MDaemon\Data
  • \MDaemon\Users
  • \MDaemon\Public Folders
  • \MDaemon\Archives
3. MDaemon Server Konfiguration, E-Mail-Postfächer,, Öffentliche Ordner und Archive, sowie Spam-Filter Einstellung (inklusive Bayes'sche Lernverfahren)
  • \MDaemon\App
  • \MDaemon\Data
  • \MDaemon\Users
  • \MDaemon\Public Folders
  • \MDaemon\Archives
  • \MDaemon\SpamAssassin
Andere relevante MDaemon Dateipfade:
  1. MDaemon\Backup - Enthält die Server Konfiguration und Spam-Filter Einstellungen von der auf dem Server zuletzt aktualisierten Version
  2. MDaemon\Gateways - Enthält MDaemon Gateway Informationen und Dateien
  3. MDaemon\Queues - Enthält die MDaemon Warteschlangenstrukturen
  4. MDaemon\Signatures -  Enthält Benutzer Signatur Dateien
  5. MDaemon\StatsDB - Enthält Statistiken und Protokolle 
 
Wiederherstellung von MDaemon
1. Kopieren Sie Ordner aus dem Backup
2. Fügen Sie die kopierten Ordner in den selben Pfad, auf dem der MDaemon Server installiert war, wieder ein.
3. Installieren Sie MDaemon mit der selben Version nochmal neu.

 
Hier finden Sie ältere Versionen von MDaemon: http://archive.altn.com/mdaemon/Archive/
 
Siehe auch:
 
Tipp: BackupAssist

Add Feedback