BackupAssist Anwendungs-Verzeichnis ändern

Standardmäßig legt BackupAssist die Konfiguration, Protokolle, Berichte sowie die temporären Dateien im Verzeichnis „C:\ProgramData\BackupAssist v10“ ab.
 
Um diese Dateien auf ein anderes Verzeichnis bzw. Laufwerk zu verlagern, gehen Sie bitte wie folgt vor:
  1. Beenden Sie den BackupAssist Dienst unter “Systemsteuerung | Verwaltung | Dienste”.
  2. Klicken Sie anschließend das Windows Start-Menü an und geben Sie „regedit“ ein, um die Windows Registrierung zu öffnen.
  3. Öffnen Sie nun: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Cortex I.T \ BackupAssist\v10
  4. Klicken Sie: „Bearbeiten | Neu | Zeichenfolge“.
  5. Name: DataPath
  6. Geben Sie anschließend den gewünschten Pfad im Feld "Wert" an. z.B. "D:\BackupAssistData"
  7. Erstellen Sie eine Sicherung des bestehenden BackupAssist Ordners „BackupAssist v10“.
  8. Kopieren Sie diesen anschließend in das neue Verzeichnis, in unserem Beispiel „D:\BackupAssistData“.
  9. Starten Sie nun bitte wieder den BackupAssist Dienst unter “Systemsteuerung | Verwaltung | Dienste”.
  10. Es werden nun alle Dateien von BackupAssist zukünftig in das von Ihnen in der Registrierung festgelegte Verzeichnis abgelegt.

Add Feedback