ActiveSync unter iOS

Einrichtung von ActiveSync
Der MDaemon Email Server unterstützt das Protokoll ActiveSync, welches die Datensynchronisation mit allen gängigen Smartphones ermöglicht. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zur Aktivierung von ActiveSync bei iPhone und iPad.
 
Um ein ActiveSync-Konto hinzuzufügen, wählen Sie unter „Einstellungen“ die Option „Passwörter & Accounts“ und klicken Sie auf „Account hinzufügen“
 
   
 
Im Folgenden wählen Sie „Exchange“ aus: 
 
 
Anschließend müssen Sie folgende Daten eingeben:
 
 
 
 
  • E-Mail: Vollständige E-Mail-Adresse
     
  • Kennwort: Das Kennwort Ihres E-Mail-Kontos
     
  • Beschreibung: Eine beliebige Beschreibung Ihres ActiveSync-Kontos (z.B. Geschäftlich)
 
Ihr mobiles Apple-Gerät wird anschließend versuchen, den Mailserver mithilfe des AutoDiscovery-Dienstes von Microsoft zu finden und eine gesicherte Verbindung (SSL) zu Ihrem Mailserver aufzubauen. 
 
Hinweis: ​Hierzu muss in MDaemon für den Webserver (Webmail) ein offizielles SSL-Zertifikat verwendet werden und im DNS ein A-Record „autodiscover“ für die Domain existieren. (Beispiel: autodiscover.ebertlang.com)
 
Sollte dies nicht der Fall sein, so wird folgender Bildschirm angezeigt:
 
Geben Sie jetzt den Hostnamen des MDaemon Webmail-Servers im Feld „Server“ und Ihre E-Mail-Adresse im Feld „Benutzername“ ein. Das Feld „Domain“ bleibt leer.
Wählen Sie anschließend aus, welche Daten synchronisiert werden sollen:
 
 
Anschließend kann die ActiveSync-Konfiguration mit der Schaltfläche „Sichern“ abgeschlossen werden.
Ihr Gerät wird ab sofort alle ausgewählten Daten (in diesem Beispiel: E-Mails, Kontakte, Kalender, Aufgaben (Erinnerungen) und Notizen) mit dem Mailserver synchronisieren. 
 
 

Add Feedback