Einrichten von ActiveSync unter Windows Mobile

Einrichten von ActiveSync
Der MDaemon EMail Server unterstützt das Protokoll ActiveSync, welches die Datensynchronisation eines Exchange Servers mit mobilen Endgeräten, wie zum Beispiel einem Windows Mobile Phone ermöglicht. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung für die Aktivierung des ActiveSync bei einem Gerät mit Windows Mobile V6.5.
Um ein Exchange-Konto zu Ihrem Windows Mobile Phone hinzuzufügen, starten Sie den integrierten ActiveSync-Client auf Ihrem Gerät. Wählen Sie im darauffolgenden Dialog „Das Gerät für die Synchronisierung mit diesem Server einrichten“ aus.
 
 
Hinweis:​ Es kann nur ein ActiveSync-Konto pro Gerät eingerichtet werden.
 
Anschließend müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Bitte deaktivieren Sie die Checkbox „Exchange-Server-Einstellungen automatisch ermitteln“. Als nächstes geben Sie bitte den Hostnamen oder die IP-Adresse Ihres MDaemon an.
Falls Sie ein selbst ausgestelltes SSL-Zertifikat nutzen, deaktivieren Sie bitte die Option „Server erfordert eine verschlüsselte (SSL) Verbindung“. Selbst ausgestellte Zertifikate werden nicht unterstützt.
Im nächsten Dialog geben Sie bitte folgende Daten ein:
 
  • Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse (Bsp.: test@test.com)
     
  • Kennwort: Ihr E-Mail-Kennwort
Die Option zum „Kennwort speichern“ sollten Sie für die automatische Synchronisierung aktivieren.
 
 
Wählen Sie anschließend aus, welche Daten synchronisiert werden sollen. Anschließend kann die ActiveSync-Konfiguration mit der Schaltfläche „Fertig stellen“ abgeschlossen werden. Ihr Gerät wird ab sofort alle ausgewählten Daten (in diesem Beispiel: E-Mails, Kontakte und Kalendereinträge) mit dem Server synchronisieren.
 
 
Unter dem Punkt „Menü/Zeitplan“, können Sie noch festlegen, wie oft die Synchronisation mit dem Server stattfinden soll. Bitte beachten Sie, dass kurze Intervalle einen häufigen Verbindungsaufbau zur Folge haben. Dies führt zu einer höheren Belastung des Akkus. 
 
 
 

Add Feedback