Exchange: Granuläre Wiederherstellung von E-Mails, Kalender oder Kontakte

Das Exchange Granular Restore Add-on ermöglicht die Wiederherstellung einzelner Elemente wie E-Mails, Kontakte, Kalenderteinträge, Notizen einer Exchange 2007/2010/2013/2016-Datenbank, die in einem System-Backup, Datei-Backup oder einer Dateiarchivierung (ZIP) enthalten ist.
 
Dazu öffnet man die Wiederherstellungskonsole in BackupAssist unter "Restore -> Granuläre Wiederherstellung (.edb) und öffnet die Exchange EDB-Datei aus der zuvor erfolgreich erstellten Sicherung.
 
 
 
 
Mit diesem Tool kann man nun die gewünschte E-Mails oder Groupware-Elemente in eine .pst-Datei exportieren:
 
 
Mit dieser kann man über das Outlook des Mitarbeiters die für die Wiederherstellung vorgesehenen Daten einfach und schnell zurückholen, was die Sicherung und Wiederherstellung von Exchange jetzt noch flexibler macht.
 
Noch einfacher: Exportieren Sie direkt in das gewünschte Exchange Postfach des Benutzers die gewünschten Elemente (E-Mails, Kontakte, Aufgaben, Kalendereinträge oder Notizen) zurück!
Hierfür sollten Sie zuvor auf dem Exchange Server die Impersonation-Rolle für einen Benutzer aktivieren und danach diese Anmeldeinformationen nutzen:
 
 
 
 
Dies geht übrigens sogar auch in abweichende Exchange-Postfächer.
 
 

Add Feedback