Nutzung der $COMPANYNAME$-Variable für den MDaemon Connector

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die neue $COMPANYNAME$-Variable in den zentralen Einstellungen des MDaemon Connector innerhalb Ihres MDaemon Email Servers korrekt einsetzen.
 
Diese Variable dient dazu, den Organisationsnamen während der Synchronisation mit dem MDaemon Connector an die Clients zu übergeben. 
 
Um dies zu tun, müssen Sie noch zwei Vorbereitungen treffen: 
 
Gehen Sie dafür auf die Dateiebene des MDaemon-Hauptverzeichnisses und öffnen Sie den App-Ordner "...\MDaemon\App".
Öffnen Sie nun die Domains.dat-Datei, hier suchen Sie jetzt die Domäne heraus, für die Sie Ihren Organisationsnamen übergeben wollen.
Jetzt fügen Sie die Zeile "CompanyName=Ihre Firma" unterhalb des Domänennamens hinzu, der in eckige Klammern gesetzt ist. 
Der Name Ihrer Organisation muss nicht in Anführungszeichen gesetzt werden. 
 
Dies sieht dann folgendermaßen aus:
Öffnen Sie im Mdaemon Email Server die MDaemon Connector-Einstellungen über "Einstellungen""MDaemon Connector""MC-Client-Einstellungen""Allgemeines"
Im Feld "Organisation" tragen Sie nun die Variable $COMPANYNAME$ ein:
Nun sind alle Vorbereitungen abgeschlossen und Sie können testweise in Ihre Outlook-Installation einen Client anbinden. 
Nach erfolgreicher Synchronisation zeigt sich das folgende Bild:
 

Add Feedback