Wie funktioniert die automatische MDaemon Server-Aktualisierung?

Im folgenden Artikel wird beschrieben, wie Sie im MDaemon Email Server die automatische Softwareaktualisierung aktivieren. Diese bietet die Funktion, automatisch nach neuen MDaemon-Versionen zu suchen und diese dann manuell oder automatisiert zu installieren. Die Installationsdateien werden automatisch abgerufen und anschließend (wenn gewünscht) zeitgesteuert installiert.
Die Option zur automatischen Softwareaktualisierung finden Sie im MDaemon Email Server unter "Einstellungen" -> "Voreinstellungen" -> "Aktualisierung"
Dort können Sie durch die Optionen "Postmaster benachrichtigen, sobald neue Produktversion zu Aktualisierung verfügbar sind" und "Neue Programmversionen für MDaemon automatisch abrufen und installieren" die automatische Softwareaktualisierung einschalten.
Hinweis: Wichtig ist hierbei, zu beachten, dass Ihr Server in jedem Fall neu gestartet wird! 
 
Durch die Option "Uhrzeit für Installation neuer Programmversionen und Neustart des Servers" können Sie einstellen, zu welchem Zeitpunkt die automatische Softwareaktualisierung und der darauffolgende Neustart stattfinden sollen.
 
Mit der Option "Warteschlange für Installationen bearbeiten" öffnen sich die Installationsdateien, die sich in der Warteschlange befinden. Diese Einträge können Sie auch löschen, um die automatische Aktualisierung nicht durchzuführen. Die dazugehörige Konfigurationsdatei finden Sie auf Dateieben unter "..\MDaemon\App\QueuedUpdates.dat".
 
Nach der automatischen Aktualisierung wird ein entsprechender Eintrag im System.log erzeugt.
 
Und, wenn eingestellt, auch eine entsprechende E-Mail von dem System, an den Postmaster gesendet.
 

Add Feedback