Exportieren von Benutzerkonten mit Passwörtern in eine .CSV-Datei

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Benutzerkonten mit deren Passwörtern in eine .CSV-Datei exportieren können. In den früheren Versionen des MDaemon Servers war dies noch ohne eine weitere Anpassungen möglich. Mittlerweile ist hierfür eine Änderung in der MDaemon.ini-Konfigurationsdatei nötig. 
 
Um die Passwörter im Klartext exportieren zu können, öffnen Sie bitte im Verzeichnis \MDaemon\App die Datei 'MDaemon.ini'.
Fügen Sie im Bereich [Special] den folgenden neuen Eintrag hinzu:
ExportPasswords=Yes
Sie können nun unter Angabe eines administrativen MDaemon-Benutzers im Menü Benutzerkonten | Export | Benutzerkonten in kommagetrennte Datei exportieren die Datei 'Accounts.csv' im Verzeichnis \MDaemon\App erstellen lassen. Diese beinhaltet dann die Passwörter im Klartext.

Möchten Sie aus Sicherheitsgründen genau das verhindern? Kein Problem!

Öffnen Sie in MDaemon das Menü Benutzerkonten > Einstellungen für Benutzerkonten > Andere Funktionen -> Kennwörter. Aktivieren Sie die Option "Kennwörter der Benutzerkonten mit nicht-umkehrbarer Verschlüsselung speichern".

Diese Option bewirkt, dass MDaemon die Kennwörter mithilfe eines Verfahrens speichert, dessen Verschlüsselung nicht umkehrbar ist. Hierdurch werden sie gegen Entschlüsselung und Offenlegung im Klartext durch MDaemon, die Administratoren und mögliche Angreifer geschützt. MDaemon nämlich nutzt, wenn diese Option aktiv ist, die Funktion bcrypt zur Erstellung von Kennwort-Hashes - das ermöglicht Kennwörter von bis zu 72 Zeichen. 

Die Passwörter müssen außerdem bei Export und Import von Benutzerkonten nicht mehr offengelegt werden, bleiben aber dennoch erhalten. Einige Leistungsmerkmale sind mit dieser Verschlüsselung nicht kompatibel, insbesondere die Erkennung schwacher Kennwörter und die Leistungsmerkmale APOP und CRAM-MD5 für die Echtheitsbestätigung. Diese Leistungsmerkmale setzen voraus, dass MDaemon die Kennwörter entschlüsseln kann. Die nicht-umkehrbare Verschlüsselung ist per Voreinstellung aktiv.

Add Feedback