DNS-Umstellung für AppRiver Secure Hosted Exchange

Damit die E-Mails bei AppRiver Hosted Exchange ankommen, ist es notwendig, dass im DNS der MX-Eintrag der Domain von Ihnen oder Ihrem Provider auf die Mailserver von AppRiver umgeändert wird. Sie erhalten nach der Buchung per E-Mail die notwendigen DNS-Änderungen hierfür mitgeteilt. Es müssen zwei MX-Einträge gesetzt bzw. bereits vorhandene überschrieben werden.


Diese Informationen finden Sie auch im Kundenportal unter dem Reiter E-Mail Sicherheit → Benachrichtigungen. Ein Beispiel:



Wir empfehlen zudem einen neuen CNAME-Eintrag "autodiscover" einzutragen und auf den Host "adr.exghost.com" zu verweisen. Dies ist ebenfalls in der E-Mail und dem Portal ersichtlich. 

Tipp: Erstellen Sie auch einen CNAME-Eintrag für den Zugriff auf "Outlook im Web" (früher OWA). Beispiel: webmail.domain.de
Hiermit können die Anwender "Outlook im Web" noch einfacher öffnen.

Infos zu den SPF-Einträgen finden Sie hier

Hier ein Beispiel einer geänderten DNS-Zone:

Sobald Sie die DNS-Einstellungen Ihrer Domain ändern, kann es einige Zeit dauern, bis diese weltweit sichtbar sind.
Prüfen Sie nach ein paar Stunden die Änderung auf mxtoolbox.com

Dies ist dann auch im Portal von AppRiver ersichtlich (Hinweis: Dies kann bis zu 24 Stunden dauern):

Weitere Infos finden Sie hier direkt bei AppRiver.