Erstellen eines HTML-Templates für E-Mail Scout Reports in SolarWinds Mail Assure

In diesem Aritkel zeigen wir Ihnen, wie Sie für Ihre E-Mail Scout Reports ein eigenes, auf HTML basierendes Template erstellen können. Damit ist es Ihnen möglich, für die Reportings die CI Ihres Unternehmens einzufügen. Für die Erstellung eines HTML-Templates gehen Sie im globalen Mail Assure Dashboard unter "Reporting" auf "E-Mail Scout Report templates". 





Hier gibt es die zwei wichtigen Punkte "Templates"  und "Recommended Templates". Unter "Templates" finden Sie die von Ihnen selbst erstellten Templates. Dort können Sie mit "Ergebnisse anzeigen" die entsprechenden Templates einsehen. 
Wechseln Sie im ersten Schritt  auf "Recommended Templates". Wenn Sie sich hier die Ergebnisse anzeigen lassen, dann werden Sie das "row"- und das "column"-Template finden. Diese sind die von SolarWinds Mail Assure standardisierten Templates. Um jetzt eine eigene Vorlage zu erstellen, wählen Sie via der Checkbox am linken Rand eines der Templates aus und klicken auf "Kopieren". 

Es öffnet sich das folgende Fenster: 




Hier wählen Sie nun einen Namen und einen entsprechenden Administrator aus. Bei der Auswahl des Administratorsgilt zu beachten, dass bei der Wahl eines Domänenadministrators das Template nur innerhalb einer Domain eben dieses Administrators auf einen erstellten Report angewendet werden kann. Bei einem globalen Administrator können Sie das Template nur bei Reports auswählen, welche Sie über die globale Übersicht des Mail Assure Dashboards erstellt haben.

Nun wechseln Sie wieder in den Reiter "Templates" zurück und lassen sich die Ergebnisse anzeigen. Jetzt wählen Sie das Template aus und gehen auf "Bearbeiten".




Hier können Sie das Template nun bearbeiten. Beispielsweise können Sie die Reihenfolge der Spalten ändern, die entsprechende Informationen über die E-Mails anzeigen. Das machen Sie in dem Fall mit der set Column_order. Alternativ können Sie auch den HTML Code unterhalb anpassen und ein ganz neues Design entwickeln. Auf der rechten Seite finden Sie noch weitere Schlagworte, die Ihnen bei der Bearbeitung der Templates helfen. 




Nachdem Sie die Bearbeitung beendet haben, sichern Sie Ihre Ergebnisse mit "Speichern".