MDaemon Connector unter einer anderen E-Mail-Adresse (z.B. "info@" oder "sales@") in Outlook versenden lassen

In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie ein MDaemon Connector-Konto von Ihrem MDaemon Email Server so konfigurieren, dass Sie auch unter einer anderen E-Mail-Adresse, wie z.B. „info@“ oder „sales@“ Nachrichten versenden können. Dies setzt voraus das diese E-Mail-Adresse in MDaemon als Postfach, bzw. Adress-Aliasname existiert.

Dafür muss in dem bestehenden Outlookprofil auf der gewünschten Arbeitsstation mit dem MDaemon Connector-Konto ein weiteres POP-Konto (mit der „info@“- oder „sales@“- Adresse) hinzugefügt werden. Dieses neue Konto wird nur die Berechtigung zum Senden haben.

  1. Für diesen Zweck öffnen Sie Outlook mit dem ausgewählten Profil und navigieren Sie zu Datei → Kontoeinstellungen → E-Mail-Konten. Klicken Sie sich wie folgt durch den Einrichtungsassistenten:


  2. Tragen Sie hier die entsprechenden Benutzer- und Serverdaten ein.



  3. Achten Sie darauf, dass Sie unter dem Menüpunkt Weitere Einstellungen die Option „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“. Bestätigen Sie die vorgenommene Einstellung mit OK.



  4. Im darauffolgenden Test sollte erfolgreich eine Verbindung zu dem MDaemon-Server hergestellt werden.



  5. Im vorletzten Schritt starten Sie das Outlook mit dem gerade bearbeiteten MDaemon Connector-Profil. Navigieren Sie innerhalb des Outlooks zu Senden/Empfangen → Senden-Empfangen-Gruppen → Senden-Empfangen-Gruppen definieren



    • Klicken Sie in dem aufkommenden Menüfenster auf Bearbeiten



    • Navigieren Sie hier in das Konto, mit dem Sie nur Nachrichten verschicken wollen, in diesem Beispiel ist dies das Konto info@mdaemon-schulung.de. Haken Sie dort die Option „Nachrichten empfangen“ ab. Bestätigen Sie wieder alle vorgenommenen Einstellungen mit OK.



  6. Im letzten Schritt navigieren Sie innerhalb des Outlooks zu Datei →  Kontoeinstellungen → Datendateien. Löschen Sie hier die automatisch angelegte PST-Datei von dem neu angelegten Postfach heraus. Dies dient zum Beispiel dazu, dass alle Nachrichten von dem neu angelegten Postfach in den "Gesendeten Objekte"-Ordner des Hauptpostfachs landen.


  7. Nun können Sie beim Erstellen einer neuen E-Mail die Absenderadresse auswählen.