Konfigurieren des Remote-Zugriffs über ConnectWise Automate

In folgendem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in der Remote Monitoring- und Management-Lösung ConnectWise Automate den Remote-Zugriff auf die installierten Agents konfigurieren.

Um die Remote-Funktionen innerhalb von Automate nutzen zu können, benötigen Sie einen installierten ConnectWise Control Server, welcher mit dem Control Plugin verbunden ist. Einrichtungshinweise hierfür finden sie in dem Artikel Installation und Systemvoraussetzungen ConnectWise Control

In ConnectWise Automate wird der Zugriff auf die Agenten via Agent Templates geregelt.


Wenn Sie hier ein neues Template erstellen, können Sie unter "Access Modes" bei "Remote Access Mode" die Einstellungen zur Art des Zugriffs konfigurieren.


Hierfür gibt es folgende Einstellungen:

  • Silent: Der Zugriff findet direkt statt, ohne das eine Abfrage gesendet wird.
  • Ask: Ist ein User im System angemeldet, erscheint eine Dialogbox, die bestätigt werden muss. Sollte kein Benutzer angemeldet sein, wird der Zugriff direkt ermöglicht.
  • Ask then allow: Es wird eine Verbindungsanfrage gesendet, welche vom Nutzer bestätigt werden muss. Erfolgt nach 90 Sekunden keine Antwort, wird die Verbindung erlaubt.
  • Ask then deny: Es wird eine Verbindungsanfrage gesendet. Ist kein Benutzer angemeldet, der die Anfrage bestätigt, wird die Verbindung nicht aufgebaut.
  • Deny: Es kann grundsätzlich keine Verbindung aufgebaut werden.

Das nun konfigurierte Template können Sie über Gruppen den Agents zuweisen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation des Herstellers.