Erstellung eines Plans auf Grundlage eines Templates oder eines vorhandenen Plans

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie mit der Notfallmanagement-Lösung Plan4Continuity anhand eines Templates oder durch Kopie eines bestehenden Plans im Handumdrehen Ihren eigenen, spezifischen Plan erstellen können.


Zu Beginn öffnen Sie die Plans-Übersicht in Ihrem Web-Portal:


Hier können Sie über die Schaltfläche "Copy plan" einen neuen Plan erstellen. Nun wählen Sie, ob Sie einen der bestehenden Pläne Ihres Accounts kopieren oder einen Plan auf Basis eines Templates erstellen möchten.


Sollten Sie einen der bestehenden Pläne kopieren wollen, müssen Sie im oberen Menüband den Namen, unter dem Ihr Unternehmen registriert ist, auswählen.
Möchten Sie hingegen ein Template nutzen, so wählen Sie eine der anderen Schaltflächen aus.

Wenn Sie sich für einen Plan entschieden haben, markieren Sie den Radio-Button vor dem Namen des Plans und bestätigen Sie mit "Copy selected Plan":



In folgendem Fenster müssen Sie den Plan benennen, auswählen, welchem Ihrer Kunden er zugewiesen werden soll und einen "Plan-Manager" festlegen.
Der "Plan-Manager" ist die Person, die bei Ihrem Kunden dafür verantwortlich ist, den jeweiligen Plan im Falle des dafür vorgesehenen Notfalls zu starten.

Zudem benötigen die einzelnen Aktionen des Plans noch einen sogenannten "Action Owner". Dieser ist dafür zuständig, die einzelnen Schritte des Plans (Aktionen) abzuschließen, nachdem die Anweisungen bzw. der Ablauf des Schrittes abgeschlossen wurden.
Wenn Sie für jeden Schritt den gleichen "Action Owner" bestimmen möchten, können Sie diesen im obersten Dropdown-Menü der "Action owner" auswählen und über "Set for all" an jede Aktion verteilen:


Bestätigen Sie danach Ihre Konfigurationen mit Save.

Nun ist der Plan erstellt und Sie können die einzelnen Konfigurationen des Plans individualisieren. Sobald dies abgeschlossen ist, bestätigen Sie dies mit der grünen Safe-Schaltfläche in der oberen linken Ecke, um den Plan zu speichern.


Hierzu finden Sie weitere Informationen in unserem Artikel zur vollständigen Konfiguration eines Planes ohne Vorlage.