Wiederherstellung aus STRATO HiDrive von einem abweichenden BackupAssist-Server

Falls Sie ein Rsync-Backup von einem neu installierten BackupAssist aus HiDrive wiederherstellen möchten, gehen Sie wie folgt vor:
 
Sie müssen vom Backup-Zielmedium den Ordner .catalogues lokal auf den BackupAssist Server übertragen. Der Ordner ist nicht verschlüsselt.
 
Diese Katalogdatei danach via BackupAssist Wiederherstellungskonsole manuell öffnen.
 
Hier kann man dann auch das Restore-Kennwort (AES256-bit) eintragen und somit das Backup öffnen.
 
Hinweis zu STRTO HiDrive:
Man muss zudem aus dem Ordner C:\ProgramData\BackupAssist v10\.ssh die SSH-Datei  "ba_id_dsa.pub" bei STRATO hochladen.
 
Diese Datei wird generiert, nachdem man auf den Button "Mit Server registrieren" geklickt hat.
Das Fenster erscheint beim Wiederherstellungsvorgang.
Danach wird die Wiederherstellung auch von einem anderen Rechner aus funktionieren und findet verschlüsselt statt.