Wichtiger Patch für BackupAssist 12.0.3 behebt Probleme bei ZIP-Wiederherstellungen

Problem:
In v12.0.3 von BackupAssist Classic tritt bei Backups, die Zip-Dateien mit einer Größe von mehr als 4 GB erzeugen, ein Fehler auf, wenn versucht wird, Dateien mit einer Größe von weniger als 200 MB wiederherzustellen.

Dies betrifft nur Backups des Typs "Datei-Archivierung" und Jobs, die mit Version 12.0.3 durchgeführt wurden.

Lösung:
Bitte den Patch laden oder das Setup v.12.0.3r1 laden und installieren.
Hinweis: Unser Downloadbereich ist seit dem 4. Juli 2023 aktualisiert.

Um den Patch anzuwenden, stoppen Sie alle Aufträge, die Konsole und den BackupAssist Dienst, extrahieren Sie die Datei CortexIT.Zip.dll aus diesem Patch-Archiv in das Installationsverzeichnis und starten Sie den BackupAssist Dienst neu.

 
Tipp: Alternativ die DLL-Datei zuerst erst in den "Downloads-Ordner" entpacken und von dort in das Installationsverzeichnis C:\Program Files (x86)\BackupAssist v12 kopieren, um Windows-Berechtigungsprobleme zu umgehen.


Neue Backups, die mit dem Patch (oder einem zukünftigen neuen Build) erstellt wurden, können wiederhergestellt werden. Backups von 12.0.3 können jedoch nicht mehr wiederhergestellt werden.