Eigene Zeitpläne erstellen und den Backup-Job via Aufgabenplanung starten

Sie können in den Job-Einstellungen von BackupAssist eine Desktop-Verknüpfung erstellen.
Dies finden Sie im entsprechenden Backup-Job unter "Desktop-Verknüpfung hinzufügen"
In den Eigenschaften der nun neu erstellten Verknüpfung auf dem Desktop finden Sie unter "Ziel" den Befehl für den Job.
 
Beispiel:
 
"C:\Program Files (x86)\BackupAssist v10\BackupAssistManualLauncher.exe" 4 
 
Kopieren Sie diesen in die Zwischenablage.
Mit diesem Befehl kann man über die Windows-Aufgabenplanung (taskschd.msc) einen neuen Task einrichten und den Job nach Ihren Wünschen starten lassen. 

Fügen Sie bitte bei der Erstellung der neuen Aufgabe und der Aktion die ausgeführt werden soll ( Programm starten) noch ein Argument  -U  hinzu, damit der Backup-Job unbeaufsichtigt ausgeführt wird.
 
Beispiel:
 
"C:\Program Files (x86)\BackupAssist v10\BackupAssistManualLauncher.exe" 4 -U

Ausführliche Informationen zu dem Thema finden Sie auch in unserem 
Blog-Beitrag.