Wie betreibt man einen WWW-Server hinter WinGate?

1. Starten Sie den WinGate Management und loggen Sie sich mit Adminrechten ein.
2. Klicken Sie nun unten auf Services.
3. Doppelklicken Sie auf WWW Proxy Service.
4. Klicken Sie auf Bindings.
5. Stellen Sie sicher, dass hier die Netzwerkkarten korrekt eingetragen und aktiv sind.
6. Klicken Sie auf Server Requests.
7. Aktivieren Sie die Option Pipe requests through to predetermined server...
8. Geben Sie die IP-Adresse des Rechners ein, auf dem der WWW-Server hinter WinGate betrieben wird (HINWEIS: Dieser Rechner muss über eine fixe IP-Adresse verfügen !)
9. Geben Sie den Port 80 ein.
10. Klicken Sie auf OK.
11. Klicken Sie auf Save, um die Einstellungen zu speichern.

Add Feedback