Schattenkopie-Speicherassoziationen weist nicht genügend Speicherplatz auf BA910

Problem:
Das Backup bricht ab und es wird eine Fehlermeldung ausgegeben, welche besagt, dass nicht genügend Speicherplatz für eine Schattenkopie vorhanden ist. 
 
Lösung:
Als erstes müssen Sie die Kommandozeile mit administrativen Rechten öffnen.
Nun setzen Sie folgenden Befehl ab, um einen Überblick über den Speicherbereich zu bekommen:
vssadmin list shadowstorage
Das Ergebnis sollte wie folgt aussehen :
 
Hier können Sie sehen, das für jedes Laufwerk ein Shadowstorage auf dem gleichen Laufwerk existiert. Wir empfehlen, dass der Shadowstorage eines Laufwerks auch immer auf diesem liegen sollte.
 
Um den Schattenkopie Speicher zu ändern können Sie folgenden Befehl nutzen:
vssadmin resize shadowstorage /for=X: /on=X: /maxsize=XXXMB
oder
vssadmin resize shadowstorage /for=X: /on=X: /maxsize=XX%
 
Wir empfehlen hier die Größe des Speicherbereichs auf 20%-30% zu setzen.
 
Hin und wieder kann es sein, dass noch kein Speicherbereich für Schattenkopien zugewiesen wurde. Um eine Volumeschattenkopie-Speicherassoziation zu erstellen, müssen Sie folgenden Befehl absetzen:
vssadmin add shadowstorage /for=X: /on=X: /maxsize=XX%
 
 

Add Feedback