Antivirus-Ausnahmen für Windows-Umgebungen

Dieser Artikel verweist auf alle Dateien und Ordner, welche in Ihrer eingesetzten Antiviren-Lösung auf den verschiedenen Systemen als Ausnahme hinzugefügt werden sollten.

Auf dem Automate-Server:
  • C:\LTSHARE
  • C:\ProgramData\MySQL
  • C:\ProgramData\LabTech
  • C:\ProgramData\LabTech Plugins
  • C:\Program Files\MySQL
  • C:\Program Files\LabTech
  • C:\Program Files (x86)\LabTech Client
  • C:\Windows\temp (Dies ist der von MySQL temporär verwendete Ordner. Sollten Sie diesen geändert haben, passen Sie diesen bitte entsprechend an.)
  • C:\Windows\Temp\LTInstall\
  • C:\Windows\ltsvc
  • C:\Windows\temp\ltcache
  • C:\Windows\temp\_ltupdate
  • L:\
  • LTShare\Tools\caexec.exe
Hinweis: Wenn Ihre Datenbank unter einem anderen Verzeichnis liegt, passen Sie die oben genannten Pfade bitte an.


Auf Workstations mit installiertem Control Center:
  • L:\ (Falls das LTShare Verzeichnis unter L: gemounted ist)
  • C:\ProgramData\LabTech
  • C:\ProgramData\LabTech Plugins
  • C:\Program Files (x86)\LabTech Client
  • C:\Windows\Temp\LTInstall\
  • C:\Windows\ltsvc
  • C:\Windows\temp\ltcache
  • C:\Windows\temp\_ltupdate
  • LTShare\Tools\caexec.exe

Auf Workstations mit installiertem Agent:
  • C:\Windows\ltsvc
  • C:\Windows\Temp\LTInstall\
  • C:\Windows\temp\ltcache
  • C:\Windows\temp\_ltupdate
  • C:\Windows\LTSvc\Janus.dll
  • LTSVC.exe
  • LTSVCMon.exe
  • LTTray.exe
  • Janus.dll
  • Caexec.exe
  • LtSilent.exe
  • C:\Windows\temp\ltsilent.exe
  • C:\Windows\ltsvc\caexec.exe
Hinweis: Wenn die Ausnahme für die Janus.dll nicht gesetzt ist, kann das Publisher Zertifikat der Agent-Dateien nicht aktualisiert werden und die Agents können die Verbindung zum Server verlieren!


Für MySQL Version 5.6 und 5.7:
  • C:\ProgramData\MySQL\MySQLServer5.6
  • C:\ProgramData\MySQL\MySQLServer5.7
  • C:\Windows\ServiceProfiles\NetworkService\AppData\Local\Temp