Nutzung des "Sign-off required"-Features in Plan4Continuity

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das "Sign-off required"-Feature in Plan4Continuity nutzen können. Hierbei handelt es sich um eine zusätzliche Verifizierung durch einen weiteren Mitarbeiter, beispielsweise dem Leiter der IT-Abteilung, dass der Plan vollständig abgeschlossen wurde. Die Option kann so auch für Transparenz sorgen, da der erfolgreiche Abschluss immer durch einen Mitarbeiter bestätigt werden muss. Dabei muss diese Rolle einem Mitarbeiter im Plan direkt zugewiesen werden. 

Um das Feature zu verwenden, wählen Sie einen Ihrer Pläne unter Plans → All plans → Plan wählen aus. 
Hier haben Sie die Möglichkeit, im Bereich "People" die Funktion "Sign-off required" zu aktivieren. Die darunter stehende "Authorised signatory" hat dann die Aufgabe, den Plan final zu verifizieren. 


Nach der Durchführung des Plans erhält die "Authorised signatory" die folgende Meldung:


Hier muss der Verantwortliche nun die Simulation abschließend verifizieren. 


Zudem kann eine zusätzliche Notiz mit weiteren Informationen hinterlegt werden, beispielsweise über den Ausgang der Aktivierung/Simulation. Wer für die Verifizierung zuständig ist, wird zudem noch einmal in den Reports zu den Plänen genauer ersichtlich. Wie Sie die Reports für bestimmte Pläne einsehen können, erfahren Sie hier.