IT-Seal: Whitelisting für den MDaemon Email Server

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen, wie Sie das Whitelisting für die Security Awareness-Lösung "Awareness Hero Protect" von IT-Seal bei dem MDaemon Email Server vornehmen.

Im Rahmen der IT-Seal Phishing-Simulation bitten wir Sie, den IT-Seal-E-Mail-Server zuzulassen. Dabei handelt es sich um die IP 84.16.227.187. Dort ist auch die interaktive Erklärseite, auf die die Teilnehmer beim Klick auf einen unserer Phishing-Links weitergeleitet werden, gehostet 

Dafür navigieren Sie in der MDaemon GUI zu Sicherheit → Sicherheits-Manager → Sicherheits-Einstellungen → Vertraute IPs.

Im dortigen Menü angekommen, tragen Sie die auszunehmende öffentliche IP-Adresse 84.16.227.187 des Awareness Hero in das Feld "Neue vertraute IP-Adresse" ein und klicken auf den Button "Hinzufügen". Optional können Sie bei diesem Prozess noch einen Kommentar zu Dokumentationszwecken hinterlegen.


Sobald diese Schritte durchgeführt wurden, können Sie über den Button "Übernehmen" die vorgenommenen Einstellungen abspeichern.

Wenn Sie zu dieser oder anderen Thematiken weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an unseren Support wenden.